Das Aufbrechen des Zielgruppendenkens

Das Bild des modernen Konsumenten unterscheidet sich in hohem Maße vom klassischen Verbraucher vor 20 Jahren. Durch die Digitalisierung sind sie heute in der Lage, gewünschte Informationen auf dem schnellsten Weg selbst zu beschaffen. Ihre Sprunghaftigkeit erschwert zudem die Zuordnung in konkrete Zielgruppen. Das Marketing von heute muss auf diesen Trend reagieren [...]